Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/life--whatacrazytime

Gratis bloggen bei
myblog.de





2013!

Oha Es sind fast 2 Jahre vergangen, seit ich das letzte Mal gebloggt habe! Ich fasse "kurz" zusammen, was sich alles ereignet hat: In Mannheim habe ich von Jan. - Mai ein Praktikum bei einer Eventagentur gemacht, mein Leben war eigentlich durchgängig so wie ichs schon beschrieben habe: langweilig, einsam, ab und zu gab es schöne, besondere Momente (wie mit den beiden Phils), dann war es wieder ernüchternd und ernst.Ich habe unter der Woche das Praktikum gemacht und jedes WE beim Bäcker gearbeitet. Leider habe ich keine Ausbildungsstelle gefunden. Dann bin ich nach Saarbrücken gezogen, um dort eine Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau zu absolvieren. Erst lief es richtig gut bei der Arbeit, aber dann stellte sich immer mehr heraus, dass es eine kack Firma ist, die die Leute völlig ausnimmt... Es sind einige Festangestellte "gegangen worden" oder von sich aus gegangen, weil sie es auch so schrecklich fanden. Mit Nathalie verstand ich mich sehr gut und so hatte ich immerhin jemanden, mit dem ich abends ab und zu weggehen konnte. Auch hier gabs echt einige wunderschöne Erinnerungen und die Bekanntschaften mit ein paar interessanten Typen Aber eben auch viel Langeweile, kaputt durch die viele Arbeit und wenig Erholung. Letztendlich hab ich mich nach 6 Monaten entschlossen, das Ganze aufzugeben, weil es mich einfach nur noch fertig gemacht hat... Ich habe seither wieder einen viel engeren Kontakt zu Mama. Sie hat mir wahnsinnig beigestanden in dieser Zeit! Ich wünschte mir ich könnte jetzt weiter schreiben,dass beruflich endlich alles im Lot ist, aber das stimmt leider immer noch nicht Ich hatte mich dann nach Pura wieder auf verschiedene Ausbildungsstellen beworben,und letztendlich eine in Freiburg in einem Freizeitcenter bekommen. Ich hab mich gefreut wie ein König :-) Einen Tag vor meinem Geburtstag habe ich den Ausbildungsvertrag unterschrieben. Mhhhmmm. Bis Ende Juli habe ich bei der Post auf Teilzeit und in einem Restaurant als Aushilfe gearbeitet... Es war auch wieder ne anstrengende, aber auch schöne Zeit. Ich habe durch die Arbeit den Tristan kennen gelernt, mit dem ich den Sommer 1,2 mal pro Woche am See saß und Rummy gespielt habe Oder wir sind zu Poetry Slams... Anfangs war es etwas komisch, weil mir nicht klar war, was er eigentlich von mir möchte und er sich komisch benommen hat, mal so, mal so. Irgendwann hab ichs dann kapiert, was Sache ist xD Er hat ne feste Freundin, is aber trotzdem für one-night-stands/Rumgeknutsche offen (scheinbar! behauptet er, passiert ist zwischen uns nix^^). Whatever. Mittlerweile hat er seine Schreinerlehre begonnen und seither schreibt er kaum noch -.- Was solls. Weh tuts mir jetzt nimmer groß, er hat sich auch zwischendrin immer wieder sehr trampelig benommen... Joa. Dann hab ich durch impulsiv Keno und Max kennen gelernt. Das sind auch so zwei.... :D Zwei sehr charmante und interessante Jungs. Aber Max will glaub mehr von mir und ich mag mehr vom Keno :D Ich versuch einfach nur ein paar coole Momente zu erleben und... es einfach unkompliziert zu halten. Keno hat mir gesagt, dass er sich keine Beziehung vorstellen kann, was mir ja genauso geht, allerdings mag ich ihn halt trotzdem^^ Ich will ihm aber damit keine Angst machen.... und versuche etwas Abstand zu halten. Max ist voll der coole Typ, allerdings quält ihn die Ausbildung und deswegen ist er allgemein voll orientierungslos und zweifelt viel (würde mir auch so gehen^^). Dann gibts noch Tobi, den hab ich durch ne Mitfahrgelegenheit kennen gelernt Der meldet sich halt auch kaum von sich aus und ich hab keine Lust ewig hinter dem her zu rennen. Ab jetzt solln die sich gefälligst mal bei mir melden xD Ich hab übrigens gemerkt, dass ich vielviel mehr kann, als ich mir immer zutraue. Also :D dann kanns doch auch mal mit den Jungs klappen^^Ich sollte mir einfach weniger Gedanken drüber machen und mehr aktiv am Leben teilnehmen. Das ist auch mein Plan für die nächste Zeit Einfach leben! Kopf aus, Musik an!
29.9.13 20:03
 
Letzte Einträge: 2014....


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung